Tischtennis

004 (2)Kontakt: 04144/234646


In der Saison 2014/2015 haben wir 3 Herrenmannschaften und 2 Damenmannschaften an den Start geschickt. Es besteht weiterhin die Spielgemeinschaft mit dem TSV Großenwörden. Die Zusammenarbeit funktioniert hervorragend und der Zusammenhalt in den einzelnen Mannschaften ist ebenfalls sehr gut. Jetzt zu den einzelnen Ergebnissen und ein kleiner Ausblick auf die laufende Saison.

Wie bereits erwähnt sind in der Saison 2 Damenmannschaften an den Start gegangen. In der ersten Mannschaft spielten in der 1. Bezirklasse Stade/ Rotenburg Rümeysa Taspinar, Sina Schomacker, Tassia Grüning, Lena Engelke und Christina Ziegenhagen. Diese Mannschaft belegte mit 18:14 Punkten einen guten 5. Platz.
Die 2. Damenmannschaft spielte in der Kreisliga Stade in der Aufstellung Helga Garz, Britta Deede, Anke Hartlef, Erika Pein und Sonja Hellwege. Es konnte der 1. Platz in dieser Klasse erreicht werden. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch.
In der laufenden Saison haben wir eine Mannschaft in der 1. Bezirksklasse am Start. Unsere jungen Spielerinnen sind jetzt doch etwas mehr beruflich eingebunden, so dass wir aus den beiden Mannschaften eine gemacht haben, die sich aber weiterhin beachtlich in der Bezirksklasse schlägt. Nach 12 Punktspielen liegt sie auf dem 3. Platz und hat die Spitze noch nicht aus den Augen verloren.

Bei den Herrenmannschaften waren die Erfolge doch recht unterschiedlich. Die erste Mannschaft in der Aufstellung Olaf Schumacher, Dirk Grüning, Rüdiger Toborg, Michael Lütjen, Erhard Seebeck und Dirk Meyn wurde Meister in der 1. Kreisklasse Stade mit 32:4 Punkten. An dieser Stelle den Herren natürlich auch einen herzlichen Glückwunsch. So konnte der Aufstieg in die Kreisliga Stade gefeiert werden. Die zweite Mannschaft spielte in der Aufstellung Klaus Braack, Cliff Schikora, Thorben Offermann, Stephan Haak, Bernd Reimers und Rainer Meyer. Rainer Meyer ist dann leider in der laufenden Saison verzogen, so dass er nur noch einige Punktspiele bestreiten konnte. Die Spieler aus der 3. Mannschaft haben dann aber versucht diese Lücke zu schließen. Es hat am Ende der Saison leider nicht ganz gereicht. Die Mannschaft belegte mit 6:30 Punkten in der 2. Kreisklasse nur den letzten Platz, was zur Folge hatte das die Mannschaft in der folgenden Saison in der 3. Kreisklasse Nord spielt.

In der 3. Mannschaft lief es leider ähnlich schlecht. Es spielten Volker Storm, Steffan Koslowski, Dirk Dede, Christian Bohn, Steffen Wilkerling, Lars Dede und Julian Grüning in der Stammmannschaft. Einige Spiele gingen unglücklich verloren, es kamen dann auch noch Krankheitsausfälle hinzu, so dass am Ende auch hier der letzte Platz belegt wurde und eigentlich auch hier ein Abstieg in die tiefere Klasse fällig gewesen wäre. Durch die Klassenaufteilung wären dann aber letztendlich in der 3. Kreisklasse Nord nur 8 Mannschaften gewesen, so dass wir auf Antrag in Klasse verbleiben konnten.
Aktuell spielt die 1. Mannschaft in der Kreisliga und kämpft gegen den Abstieg. Die 2. Mannschaft und die 3. Mannschaft spielen gemeinsam in der 3. Kreisklasse Nord, wobei die 2. Mannschaft zum jetzigen Zeitpunkt die Tabelle verlustpunktfrei anführt und die 3. Mannschaft auch mithalten kann aber das Abstiegsgespenst noch nicht ganz abgehängt ist.

Daneben gab es auch wieder unsere Vereinsmeisterschaft, die wir im Jahre 2015 in der Eulsetehalle und im Jahre 2016 in Großenwörden ausgetragen haben. Die Beteiligung war in beiden Jahren sehr gut. Es haben jeweils ca. 20 Spieler und Spielerinnen teilgenommen. Vereinsmeister wurde in beiden Jahren Olaf Schumacher.
(Dirk)